GMC 13: Grabinski gegen Santos

Nach dem Event ist vor dem Event für GMCs Veranstalter-Duo Özhan Altintas und Deniz Haciabdurrahmanoglu. Bereits während der Übertragung von GMC 12 wurden die ersten Pläne für die nächste Veranstaltung bekannt gegeben. Am 16. Dezember wird Düsseldorf Schauplatz von GMC 13 und Matchmaker Haciabdurrahmanoglu verspricht nichts weniger, als „eine Show der Superlative“.

„Wir wollen eine Card auf die Beine stellen, die es in Deutschland in der Form noch nicht gegeben hat“, so Haciabdurrahmanoglu im Nachgang zu GMC 12. „Es wird keine Undercard geben, dafür jede Menge Titelkämpfe. In Düsseldorf gibt es mit der Capello-Halle eine legendäre Kampfsport-Halle und wir haben anderthalb Jahre dafür gekämpft, dort veranstalten zu dürfen. Jetzt hat die Stadt ihr „OK“ gegeben und einige unserer Champions, Kerim Engizek oder Martin Zawada, kommen ja aus Düsseldorf und haben bereits Interesse angemeldet, dort zu kämpfen.“

Der erste Titelkampf scheint dabei schon in trockenen Tüchern zu sein: Mohamed Grabinski (14-4) soll seinen im November erkämpften Titel im Leichtgewicht zum ersten Mal aufs Spiel setzen. Es geht gegen Joilton Santos (17-6 (1)). Der junge Brasilianer feierte im vergangenen Jahr ein starkes Debüt auf deutschem Boden und überraschte Selim Agaev bei GMC 9 mit einem Armhebel in der ersten Runde.

„Peregrino“ wollte anschließend von einer Pause nichts wissen und trat an den beiden Wochenenden nach GMC in Russland in den Käfig, blieb dabei jedoch erfolglos. Seitdem blieb der Schwarzgurt, der zwischen Oktober und Februar ganze sechs Mal in den Käfig stieg, in vier Kämpfen ungeschlagen. Santos kehrt mit breiter Brust zurück nach Deutschland, für seine letzten drei Gegner benötigte er insgesamt keine fünf Minuten.

Aber nicht nur Düsseldorf steht auf der Agenda, auch ein Titelkampf im Federgewicht ist im Gespräch, nachdem Champion Lom-Ali Eskijew einen Vertrag bei ACB unterschrieb. Und mit Ömer Solmaz steht der erste Anwärter möglicherweise schon in den Startlöchern gegen ein Kaliber wie Saba Bolaghi.

Welche Namen noch genannt werden und was GMC weiterhin geplant hat, erfahrt ihr in unserem Interview:

Published
Categories GMC 13
Views 164