GMC 17: Mohamed Grabinski trifft auf Mick Mokoyoko

Mohamed Grabinski verstärkt das Programm von GMC 17. Der Champion im Leichtgewicht, der am vergangenen Wochenende seinen Titel gegen Mohamed Trabelsi verteidigen konnte, wird in seiner Heimatstadt auf Mick Mokoyoko treffen. Das Gefecht ist nicht nur ein weiteres Aufeinandertreffen zweier Top-Gyms, es schreibt auch ein weiteres Kapitel im Buch der Rivalität zwischen Düsseldorf und Köln. Stattfinden soll der Kampf in einem Catchweight bis 75 Kilogramm.

Es sollte der Kampf des Abends bei GMC 16 werden: Champion Mohamed Grabinski (16-5) verteidigte seinen Titel gegen den brandgefährlichen Herausforderer Mohamed Trabelsi. Eine wahre Schlacht war vorprogrammiert. Was die Fans in der Kölner Lanxess Arena jedoch bekamen, war pure Dominanz des Titelverteidigers. Fünf Runden lang brachte Grabinski seinen Münchner Kontrahenten immer wieder zu Boden und bearbeitete ihn dort mit Ground and Pound. Nach 25 Minuten erklärten die Punktrichter den Düsseldorfer einstimmig zum Sieger und machten seine erste Titelverteidigung im Leichtgewicht perfekt.

Nur sechs Wochen nach dieser beeindruckenden Leistung wird Grabinski wieder in den Käfig steigen. Den Wunsch, bei GMC 17 in seiner Heimatstadt an den Start zu gehen, hatte der 26-Jährige bereits nach seiner Titelverteidigung im Interview mit GNP1 TV geäußert. Dieser Bitte sind die Organisatoren von GMC nachgekommen und haben einen Kampf mit Mick Mokoyoko (8-7-1) auf die Beine gestellt.

Der Kölner vom Combat Club Cologne ist eine Konstante in MMA-Deutschland und teilte den Käfig schon mit zahlreichen namhaften Kämpfern, wie Anatolij Baal oder Kerim Engizek. Zwei seiner letzten vier Kämpfe entschied Mokoyoko für sich, darunter ein Punktsieg über Mario Wittmann bei GMC 13 im vergangenen Dezember.

Für das Gefecht wird der Kölner, der eigentlich im Weltergewicht kämpft, zwei weitere Kilos abkochen und sich Mohamed Grabinski in einem Catchweight bis 75kg stellen. Mit einem Sieg über den Champion im Leichtgewicht könnte sich Mokoyoko in die Diskussion um einen Titelkampf im Weltergewicht katapultieren.

GMC 17 findet am 13. Oktober im Castello in Düsseldorf statt. Neben dem Kampf zwischen Grabinski und Mokoyoko wurde bereits ein Aufeinandertreffen von Nordin Asrih und dem ehemaligen UFC-Kämpfer Lukasz Sajewski angekündigt. Weitere Paarungen werden in Kürze bekannt gegeben.

GMC 17
13. Oktober 2018
Castello, Düsseldorf

Mohamed Grabinski vs. Mick Mokoyoko
Nordin Asrih vs. Lukasz Sajewski

Published
Categories GMC 17
Views 53