GMC 18: Christian Eckerlin will gegen Daniel Dörrer den Weg zum Titelkampf fortsetzen

Daniel Dörrer ist zurück. Der Kickbox-Weltmeister und German-Top-Ten-Kämpfer kehrt nach einem Jahr Thailand-Aufenthalt nach Deutschland zurück und gibt am 2. Februar in der Hamburger Edel Optics Arena sein Käfig-Comeback bei GMC. Dabei muss er sich mit dem Frankfurter Christian Eckerlin auseinandersetzen.

Es geht Schlag auf Schlag weiter für Christian Eckerlin (9-5). Im Oktober gab der einstige GMC-Champion sein langerwartetes Comeback in der Organisation, nun soll es im Februar weiter in Richtung Titelkampf gehen. Der 32-Jährige, der nach vielversprechendem Beginn Jahre seiner Profi-Karriere an verschiedene Verletzungen verlor, kehrte unter dem Jubel zahlreicher Fans bei GMC 17 an den Ort einstiger Großtaten zurück und schlug den jungen Berliner Julian Pennant schon nach anderthalb Minuten K.o.

Eckerlin feierte damit bereits den zweiten Sieg im dritten Kampf seit seinem Comeback und deutete bereits an, dass er ein Auge auf den GMC-Titel im Mittelgewicht geworfen hat. Bis er jedoch um den Titel antreten kann, muss Eckerlin noch einen weiteren Gegner beiseiteschaffen und das wird Daniel Dörrer (7-7) sein. Der „Peaceful Warrior“ wird dafür aus dem Halbschwergewicht ins Mittelgewicht wechseln.

Dörrer machte sich schon vor Jahren als WKA- und WKU-Weltmeister im Kickboxen einen Namen, ab 2014 stellte er seine Techniken auch im MMA-Käfig unter Beweis. In den vier Jahren brachte es Dörrer bereits auf 14 Kämpfe und zwischenzeitlich eine Serie von vier Siegen in Serie. Der 33-Jährige scheute im MMA kein Risiko, nahm auch kurzfristige Kämpfe an und bestritt etwa 2016 fünf Duelle innerhalb von nur vier Monaten.

Die Herangehensweise, keiner Herausforderung aus dem Weg zu gehen, schlägt sich jedoch auch in den Ergebnissen wieder. Von seinen letzten vier Kämpfen konnte Dörrer nur einen gewinnen, den jedoch bei GMC 11 gegen Tim Richter. Nach einem anschließenden Kampf auf der Krim verabschiedete sich Dörrer mit einer Niederlage gegen den früheren UFC-Kämpfer und KSW-Champion Goran Reljic nach Thailand. Nun ist er zurück und will den Fans in Deutschland wieder sein Können zeigen.

GMC 18 findet am 2. Februar in der Edel Optics Arena in Hamburg statt.

Das bisherige Programm:

GMC 18
2. Februar 2019
Edel Optics Arena, Hamburg

Titelkampf im Federgewicht
Ömer Solmaz vs. Felix Schiffarth

Selim Agaev vs. Anton Mor
Christian Eckerlin vs. Daniel Dörrer

Published
Categories GMC 18
Views 66