GMC 24: Heimspiel für Mohamed Trabelsi

GMC 24 bekommt weitere Verstärkung. Nachdem sich Mohamed Trabelsi zuletzt bei GMC 22 Sascha Sharma geschlagen geben musste, will er am 7. März auf die Siegerstraße zurück. Vor heimischer Kulisse trifft er im Münchener Audi Dome auf Gökhan Aksu. Der Österreicher wird dabei erstmals bei der German MMA Championship kämpfen.

Mohamed Trabelsi (9-4) ist in den vergangenen Jahren zu einem festen Bestandteil von GMC geworden. Sein Debüt für die Organisation feierte der 23-Jährige bei GMC 11 und stand seitdem ausschließlich für den deutschen Marktführer im Käfig. Beim Riesen-Event GMC 16 kämpfte er gegen Marcel Grabinski sogar um den Titel, musste sich jedoch nach Punkten geschlagen geben.

Anschließend folgte der Wechsel ins Federgewicht und ein ungefährdeter Punktsieg gegen den gefährlichen Oscar Nave. Zuletzt stand er bei GMC 22 Sascha Sharma gegenüber. Der „The Ultimate Fighter“-Veteran spielte in diesem Aufeinandertreffen seine dominanten ringerischen Fähigkeiten aus und zermürbte Trabelsi über weite Teile der 15 Minuten auf der Matte.

Nun heißt es, das neue Jahr mit einem Erfolg einzuläuten. Da trifft es sich gut, dass der erste GMC-Event des Jahres in Trabelsis Heimatstadt München stattfindet. Bei der 24. Auflage trifft der versierte Standkämpfer auf Gökhan Aksu (7-3-1).

Der Österreicher verlor nur einen seiner letzten acht Kämpfe und machte sich in dieser Zeit vor allem in seinem Heimatland einen Namen. So ging er unter anderem für Innferno FC und die Austrian Fight Challenge an den Start. Auch auf deutschem Boden konnte der „Abinator“ bereits Erfahrungen sammeln. Bei Aggrelin 11 bezwang er David Ulus via Rear-Naked-Choke.

Nach drei Siegen in Folge und zuletzt einem Unentschieden wagt der 28-Jährige vom Kaiser Gym Tirol nun erneut den Sprung nach Deutschland. Mit einem Sieg über Trabelsi könnte er sich sofort an der Spitze von GMC einordnen.

Der Kampf wird in einem Catchweight bis 68 Kilogramm stattfinden.

GMC 24 findet am 7. März im Münchener Audi Dome statt. Tickets für die Veranstaltung bekommt ihr hier.

Anbei das bisherige Programm in der Übersicht:

GMC 24
7. März 2020
Audi Dome, München

Titelkampf im Schwergewicht
Stephan Pütz vs. Ruben Wolf

Marcel Grabinski vs. Anatolij Baal
Mohamed Trabelsi vs. Gokhan Aksu
Katharina Lehner vs. Mabelly Lima
Anna Isabella Hübsch vs. Sara Luzar-Smajic
Niko Samsonidse vs. Osama El-Zein
Ivan Cosic vs. Julian Pennant
Islam Khapilaev vs. Arif Koyuncu
Mick Mokoyoko vs. David Depannemaecker
Alexander Vertko vs. Brian Hooi
Oscar Nave vs. Paata Tschapelia

Published
Categories GMC 24
Views 534