GMC 24: Ismail Cetinkaya kehrt gegen Markus Cuk zurück

Fünf Jahre nach seinem letzten Kampf kehrt Ismail Cetinkaya in den Käfig zurück. Erstmals wird der Hamburger bei German MMA Championship antreten. Sein Gegner für GMC 24, am 7. März in München, ist Markus Cuk. Zudem wurde ein Kampf zwischen Koray Cengiz und Felix Polianidis angekündigt.

Beinahe fünf Jahre nach seinem letzten Kampf wird Ismail Cetinkaya wieder ins aktive Geschehen eingreifen. Vor seiner Auszeit hatte der Hamburger vorzeitige Siege über Olda Pospichil und Patrick Berger einfahren können. Er besitzt seit über 16 Jahren Erfahrung als Profi und stand in seiner Karriere u.a. Athleten wie KSW-Champion Rafał Moks gegenüber. Nun will es der inzwischen 38-Jährige, der Talente wie Nasrat Haqparast, Ömer Solmaz oder Uwe Schüder trainiert, noch einmal wissen und wird am 7. März seinen ersten GMC-Kampf bestreiten.

In München geht es gegen Markus Cuk. Der Österreicher sitzt ebenfalls seit 2015 auf der Ersatzbank. In seinem ersten Kampf für GMC will „Spartacus“ den zweiten Sieg auf deutschem Boden einfahren. Zwar besitzt Cuk nicht die langjährige Erfahrung, wie Cetinkaya, doch war er besonders als junger Athlet bereits mit 18 Jahren in Aktion und konnte so Kämpfe bestreiten. Trotz seiner langen Auszeit ist Cuk erst 25 Jahre alt und könnte in Zukunft bei GMC für Furore sorgen, sollte er sich gegen Cetinkaya durchsetzen können – doch dieser hat eigene Pläne. Es wird somit spannend in München.

Ebenfalls mit von der Partie ist Koray Cengiz. Der ehemalige Ölringer wird seinen sechsten Kampf für die Organisation bestreiten und peilt den dritten Sieg an. Er war zuletzt bei GMC 16, GMC 18 und GMC 20 in Aktion, konnte aus diesen drei Auftritten nur ein Sieg holen. Davon motiviert, geht es für „The Machine“ darum, wieder auf die Erfolgsspur zu gelangen. Cengiz ist bekannt für spektakuläre Kämpfe und brutale Knock-Outs.

Dafür muss er an Felix Polianidis vorbei. Der Grieche ist in Deutschland noch ein unbeschriebenes Blatt und stand bisher vorwiegend bei regionalen Veranstaltungen in seiner Heimat im Ring. Nun will sich der 42-Jährige auch in Deutschland einen Namen machen.

GMC 24 findet am 7. März im Münchener Audi Dome statt. Tickets für die Veranstaltung bekommt ihr hier.

Anbei das bisherige Programm in der Übersicht:

GMC 24
7. März 2020
Audi Dome, München

Titelkampf im Schwergewicht
Stephan Pütz vs. Ruben Wolf

Marcel Grabinski vs. Anatolij Baal
Mohamed Trabelsi vs. Gokhan Aksu
Selim Agaev vs. Willi Ott
Katharina Lehner vs. Mabelly Lima
Anna Isabella Hübsch vs. Sara Luzar-Smajic
Niko Samsonidse vs. Osama El-Zein
Ivan Cosic vs. Julian Pennant
Islam Khapilaev vs. Arif Koyuncu
Mick Mokoyoko vs. David Depannemaecker
Alexander Vertko vs. Brian Hooi
Oscar Nave vs. Paata Tschapelia
Markus Cuk vs. Ismail Cetinkaya
Koray Cengiz vs. Felix Polianidis

Published
Categories GMC 24
Views 745